Die Friedrichschule in Plankstadt benötigt ein breiteres Angebot, um die Betreuung ihrer Schüler am Nachmittag sicherzustellen. Dafür sollen nun zwei Doppelhaushälften umgebaut werden. Das Vorhaben wäre ohne die Förderung vom Land (immerhin 70 % der Kosten werden übernommen) gar nicht erst möglich gewesen.

Quelle: Schwetzinger Zeitung