Durch die großen Stürme letzten Herbst und diesen Monat sind unzählige Bäume entwurzelt oder umgeknickt, insgesamt über 30 % des gesamten Holzeinschlages eines Jahres. Gleichzeitig müssen die zerstörten Wälder mit Anbau von Laubbäumen möglichst zügig wieder aufgeforstet werden. Sowohl private als auch kommunale Waldbesitzer können jetzt die Gelder beantragen, die das Land für die Aufforstung kurzfristig bereitstellt.

 

Quelle: Focus