Die Finanzhilfen und Steuervergünstigungen des Bundes sollen im Jahr 2022 einen Rekordwert von 47,3 Milliarden Euro erreichen. Der Bund der Steuerzahler (BdSt) kritisiert, dass die Regierung sich nicht an ihre „subventionspolitischen Leitlinien“ von 2015 halte. Der Verband fordert nach der Bundestagswahl klare und transparente Regelungen.

Quelle: steuerzahler.de