Der Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW), Gabriel Felbermayr, hält zwar eine Verlängerung des (Teil-)Lockdowns und auch der Unternehmenshilfen für richtig – allerdings müssen diese überarbeitet werden. Sie seien nicht zielgenau genug und zu teuer.

 

Quelle: IFW Kiel