Erstmals seit Mitte der 90er Jahr hat es im Land Hessen eine Zunahme an Sozialwohnungen gegeben. Dies ist vor allem auf die, um ein Vielfaches erhöhte, Wohnraumförderung zurückzuführen. Das Land stellte im vergangenen Jahr 370 Mio. EUR für den Bau von Wohnraum bereit. Im Vergleich dazu wurden vor zehn Jahren nur 54 Mio. EUR bereitgestellt. Die Erhöhung der zur Verfügung gestellten Fördermittel ist also durchaus als Erfolg zu verzeichnen.

Quelle: Rhein Main Verlag