Zur Präventionsarbeit gegen Gewalt und Kriminalität bekommen 77 Projekte eine Förderung des Landesrats für Kriminalitätsvorbeugung (LfK). Diese wurden aus 90 vorliegenden Anträgen ausgewählt. Für die Bezuschussung der Projekte stehen dem LfK im kommenden Jahr mehr als 325.000 € zur Verfügung.

 

Quelle: Regierung Mecklenburg-Vorpommern