Nach der Freigabe der Haushaltsmittel kann nun ein historischer Verladekran im Duisburger Hafen für 136.500 Euro instandgesetzt werden. Auch die Arbeiten zur Renovierung der mittelalterlichen Stadtmauer werden jetzt abgeschlossen.

Quelle: Innenhafen-Portal