Mit Mitteln aus dem Kommunalen Investitionsprogramms 3.0 haben mehrere Schulen im Landkreis Cochem-Zell ihre Gebäude aufgebessert. Neben der Erneuerung der Fassadendämmung und dem Einbau wärmeisolierender Fenster, wurde an einer Schule auch der Dachboden energetisch saniert.

Quelle: Eifel-Mosel Zeitung