Bund: Ministerium gibt 1,2 Mio. Euro für 3D-Druck im Nanobereich

2020-07-01T11:50:59+00:00

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ermöglicht die Beschaffung eines neuen Nanoimprint-Lithographiesystems am Zentrum für Optische Technologien (ZOT). Damit können die Wissenschaftler jetzt auch in den Nanometerbereich (Millionstel Millimeter) vordringen.   Quelle: Innovations-Report