NRW: Kulturelle Infrastruktur stärken

2020-12-01T12:21:16+00:00

Das Projekt „Jägerhof“ in Bergneustadt erhält rund 450.000 Euro aus dem Förderprogramm „Dritte Orte - Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“. 26 Projekte aus dem gesamten Land werden jetzt zu „Dritten Orten“ gestaltet. Der Begriff des dritten Ortes beschreibt öffentliche Orte der Begegnung und des Austauschs in Abgrenzung zum ersten Ort, dem Zuhause [...]

NRW: Kulturelle Infrastruktur stärken2020-12-01T12:21:16+00:00

NRW: Neue kulturelle Anlaufstellen im ländlichen Raum

2020-11-26T16:00:03+00:00

450.000 Euro gab es vom Land Nordrhein-Westfalen für das Projekt „Jägerhof“. Die Gelder stammen aus dem Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ und gelten für die Jahre 2021 bis 2023. Mit diesem Förderprogramm sollen neue kulturelle Anlaufstellen im ländlichen Raum geschaffen werden. Quelle: Oberberg

NRW: Neue kulturelle Anlaufstellen im ländlichen Raum2020-11-26T16:00:03+00:00

Baden-Württemberg: Der erste Spatenstich des Bürgerhauses

2020-09-30T13:47:37+00:00

Die Gemeinde Leinstetten erhält aus dem Entwicklungsprogramm „Ländlicher Raum“ insgesamt 1,1 Millionen Euro für den Bau des Bürgerhauses. Das Bürgerhaus soll viele Aufgaben erfüllen, darunter soll in einem Büro die Ortsverwaltung unterkommen. Quelle: Schwarzwälder Bote

Baden-Württemberg: Der erste Spatenstich des Bürgerhauses2020-09-30T13:47:37+00:00

Brandenburg: Finanzieller Segen für den Protzener Gutspark

2019-11-07T14:51:29+00:00

Für die Planung und Sanierung des alten Gutspark in Protzen kann sich das Dorf über 218.000 € freuen. Die Gelder stammen aus dem Leader-Programm zur ländlichen Entwicklung und decken das Gesamtvorhaben zu 86 Prozent.   Quelle: Märkische Oberzeitung

Brandenburg: Finanzieller Segen für den Protzener Gutspark2019-11-07T14:51:29+00:00
Nach oben