Ungarn: Bis zu 800.000 Euro Zuschuss für Investitionen und Arbeitsplätze

2020-06-05T06:08:11+00:00

Unternehmen, die trotz Corona-Krise derzeit in Ungarn investieren und Arbeitsplätze schaffen, werden dort besonders umgarnt: Mit einem schnell genehmigten staatlichen Zuschuss von 50% (max. 800.000 Euro) werden diejenigen belohnt, die in diesen unsicheren Zeiten mutig in die Zukunft des Landes investieren.   Quelle: Budapester Zeitung